Einiges von dem, was wir machen:

Wohnraummietrecht

Created with Sketch.

"Früher" war Mietrecht einfach. Man schaute in den Mietvertrag. Das reicht heute schon lange nicht mehr. 

Wohnraummietrecht ist seit Jahren zum politischen Spielball geworden. Alle vier Jahre überschlägt sich die Politik darin, Mieterschutzvorschriften neu zu definieren. Ohne erfahrenen Berater wird es schwer, hier noch den Durchblick zu behalten. Oder wussten Sie, dass Balgheim im Landkreis Tuttlingen (knapp 1300 Einwohner) im Bereich der Mietpreisbegrenzungsvordnung liegt und Ihnen das Gesetz dort vorschreibt, welche Miete Sie maximal bei einer Neuvermietung nehmen dürfen? Hätten wir vorher auch nicht für möglich gehalten.

Im Wohnraummietrecht vertreten wir (fast ausschließlich) die Vermieterseite. Sie und wir brauchen hier klare Verhältnisse. Ein Großteil unserer Arbeit hier sind:

  • Gestaltung von Mietverträgen,
  • Auseinandersetzungen rund um nicht bezahlte Miete und Betriebskosten,
  • Schäden und Mängel der Wohnung, inklusive Minderung der Miete,
  • Kündigungen (insbesondere wegen Einbedarf und nicht bezahlter Mieter) und deren Folgen,
  • Mieterhöhungen. 

Gewerberaummietrecht

Created with Sketch.

Gewerberaummietrecht ist anders. Anders als Wohnraummietrecht. Schief gehen kann aber trotzdem viel. Es gibt weder besonderen Kündigungsschutz noch ein Fortsetzungsrecht des Mieters. Besonders der Mietvertrag muss daher von Anfang an passen. Sie können es als Vermieter kaum riskieren, wenn Sie nach den Wünschen des Mieters mit viel Aufwand und Kosten umbauen, der Mieter - bei falscher Vertragsgestaltung - aber nach einem Jahr wieder den Mietvertrag kündigt und der Nachfolger kein Interesse mehr daran hat.

Ein Großteil unserer Arbeit sind hier:

  • Gestaltung von Mietverträgen,
  • Auseinandersetzungen rund um nicht bezahlte Miete und Betriebskosten,
  • Schäden und Mängel, inklusive Minderung der Miete,
  • Kündigungen und deren Folgen,
  • Absicherungen von Investitionen.

Wohnungseigentumsrecht

Created with Sketch.

Wer Wohnungseigentümer ist, bindet sich. Oft länger als erwartet. Gegenüber der Bank, der Gemeinschaft und dem Verwalter. Von der Freiheit des Eigentümers bleibt hier mitunter wenig übrig. Bei Schäden am Gebäude wird es teuer. Wir beraten Eigentümer, Eigentümergemeinschaften und Verwalter. 

Ein Großteil unserer Arbeit sind hier:

  • Auseinandersetzungen rund um bauliche Veränderungen,
  • Hausgeld, Abrechnungen der Eigentümergemeinschaft,
  • Anfechtung von Eigentümerbeschlüssen.

Baurecht

Created with Sketch.

Wir sollten uns spätestens dann unterhalten, wenn Ihr Bauträger bei der Abnahme erklärt, dass doch die schiefe Decke im Badezimmer innerhalb der Norm ist und so gehört. Aber auch natürlich dann, wenn der Bauherr Ihre Rechnung nicht zahlen will.

Wir vertreten Bauherren, Eigentümer und Handwerker.

Ein Großteil unserer Arbeit sind hier:

  • Auseinandersetzungen rund um Mängel der Bauleistung,
  • offene Rechnungen.

Nachbarrecht

Created with Sketch.

Darf denn der Nachbar wirklich seine Birke in einem Abstand von einen Meter von der Grenze setzen oder wie sieht es aus mit der gemeinsamen Hecke? Muss der Nachbar akzeptieren, dass Sie Ihre Gasleitung über sein Grundstück führen? 

Ein Großteil unserer Arbeit sind hier:

  • Grenzstreitigkeiten,
  • Versorgung des Grundstücks,
  • Pflanzen, Hecken, Zäune.

Immobilienkauf

Created with Sketch.

Für den Kaufvertrag selbst brauchen Sie natürlich den Notar. Wir kümmern uns aber zum Beispiel darum, wenn der Käufer behauptet, Sie hätten ihm einen erheblichen Mangel verschwiegen und jetzt von Ihnen Schadensersatz will.

Ein Großteil unserer Arbeit sind hier:

  • Betreuung während des Verkaufs-/oder Kaufprozesses,
  • Auseinandersetzung rund um das Maklerhonorar,
  • Konflikte nach Vertragsschluss und Übergabe, insbesondere bei Mängeln.